.: Feuerwehrinduesseldorf.com 
   .: Dies ist eine private Internetseite über die Feuerwehr Düsseldorf und ihre Nachbarwehren..

.....

Löschzug-Nievenheim der Feuerwehr Dormagen.

 

Der Löschzug-Nievenheim der Feuerwehr Dormagen

 

Über den Löschzug Nievenheim


Insgesamt verfügt die Feuerwehr Dormagen über acht freiwillige Löschzüge, welche über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Der Löschzug Nievenheim bildet mit seinen rund 52 aktiven Mitgliedern eine dieser Einheiten. Zu den rund 52 aktiven Kameraden aus der Einsatzabteilung kommen 12 Kameraden der Ehrenabteilung sowie 13 Mitglieder der Jugendfeuerwehr hinzu. Gegründet wurde der Löschzug Nievenheim der Feuerwehr Dormagen im Jahr 1907. Das Gerätehaus des Löschzugs Nievenheim befindet sich auf der Saint-Andre-Straße 6 im Ortskern von Nievenheim. Aktuell stehen den Kameraden acht Einsatzfahrzeuge und ein Abrollbehälter zur Verfügung. Da das Gerätehaus aktuell nicht ausreichend Platz für alle Fahrzeuge bietet, wird aktuell an einem Anbau an das bestehende Gerätehaus gearbeitet. Die Arbeiten sollen im Jahr 2020 abgeschlossen werden.

 

Um bei Rettungsdiensteinsätzen die Hilfsfristen im Bereich von Nievenheim und den angrenzenden Ortsteilen einhalten zu können, wurde von der Feuerwehr Dormagen im Gerätehaus ein 24 Stunden besetzter Rettungswagen stationiert.

 

 

Sonderaufgaben des Löschzugs Nievenheim


Der Löschzug Nievenheim wurde von der Feuerwehr Dormagen mit mehreren Sonderaufgaben betraut. So wurde bei den Kameraden/innen ein Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter-DekonV des Rhein-Kreis Neuss stationiert. Das Wechselladerfahrzeug und der Abrollbehälter werden bei Bedarf im gesamten Kreisgebiet sowie überörtlich eingesetzt. An der Einsatzstelle wird der Abrollbehälter von den Kameraden/innen aufgebaut und betrieben.

 

Eine weitere Sonderaufgabe ist die Wasserförderung über lange Wegstrecken. Für diese Sonderaufgabe verfügt der Löschzug Nievenheim über einen SW 2000 und ein Löschgruppenfahrzeug vom Typ. LF 20 KatS.

 

Im März 2014 wurde von der Feuerwehr Dormagen beim Löschzug Nievenheim ein Mannschaftstransport-/Schnelleinsatzfahrzeug auf einem VW T5 Fahrgestell und Ausbau der Firma Bos-Mobile Systeme GmbH & Co. KG stationiert. Das Schnelleinsatzfahrzeug wird bei Brandeinsätzen im gesamten Einsatzgebiet der Feuerwehr Dormagen alarmiert und ist speziell mit Ausrüstung für Atemschutzgeräteträger ausgerüstet. Mit der Alarmierung des Schnelleinsatzfahrzeugs stellt die Feuerwehr Dormagen sicher, dass immer genug Atemschutzgeräteträger an der Einsatzstelle vorhanden sind.

 

 

Aktuelle Einsatzfahrzeuge des Löschzugs Nievenheim sind:

 

  • 1x Mannschaftstransportfahrzeug
  • 1x Mannschaftstransport/Schnelleinsatzfahrzeug
  • 1x Schlauchwagen (Typ. SW 2000)
  • 1x Löschgruppenfahrzeug (Typ. LF 10/6)
  • 1x Löschgruppenfahrzeug (Typ. LF 20 KatS)
  • 1x Tanklöschfahrzeug (Typ. TLF 16/24 Tr.)
  • 1x Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • 1x Wechselladerfahrzeug mit AB-Dekon V (Vom Rhein-Kreis Neuss bei der Feuerwehr Dormagen stationiert)

 

 

 

Weitere Informationen zum Löschzug Nievenheim der Feuerwehr Dormagen finden Sie auch hier -> www.Feuerwehr.Dormagen.de

Einsatzfahrzeuge des Löschzugs-Nievenheim im Überblick

Florian Dormagen

02-MTF-01

MTF/SEF

Florian Dormagen

02-MTF-02

Florian Dormagen

02-SW2000-01

SW 2000

Florian Dormagen

02-TLF3000-01

TLF 16/24 Tr.

Florian Dormagen

02-LF10-01

LF 10/6

Kater Dormagen

02-LF20KatS-01

LF20 KatS

Florian Dormagen

02-HLF20-01

HLF 20

Gruppenaufnahmen von den Einsatzfahrzeugen des Löschzugs Nievenheim

Gruppenaufnahmen vom Löschzug-Nievenheim

im Juni 2022

Wechselladerfahrzeug und Abrollbehälter-DekonV des Löschzugs Nievenheim

Florian Kreis Neuss

00-WLF26-01

Rhein-Kreis Neuss

AB-DekonV

Rhein-Kreis Neuss

Hier zum Container
.: © www.Feuerwehrinduesseldorf.com